Insassenunfallversicherung

 


 

Eine Insassenunfallversicherung versichert alle Passagiere während der Benutzung eines Fahrzeugs, genauer gesagt:

- beim Ein- und Aussteigen
- Lenken
- Putzen und Pflegen
- Be- und Entladen sowie
- beim Abstellen

Die Insassenunfallversicherung betrifft entweder einzelne Sitzplätze, namentlich genannte Insassen oder pauschal alle Mitfahrer.
Weiterhin sind in der Insassen Unfallversicherung folgende Leistungen enthalten:

- Krankenhausgeld inklusive Genesungsgeld
- Tagegeld
- eine umfassende Invaliditätsleistung und
- eine Todesfallsumme

Eigentlich ist eine Insassenunfallversicherung völlig identisch mit einer Unfallversicherung und deshalb auch völlig überflüssig. Verfügt also der Versicherte bereits über eine KFZ- Haftpflichtversicherung, sind berechtigte Ansprüche wegen Körperverletzung bereits schon abgesichert.
Allerdings ist dabei zu Beachten, dass sich die Unfallversicherung nur auf das Bewegen des eigenen Fahrzeugs bezieht.

 

Kfz Versicherungsvergleich - Sparen Sie jetzt!

Haben auch Sie Ihre Kfz Versicherung überprüft? Überprüfen Sie jetzt kostenlos die günstigsten Kfz Versicherungen und sparen Sie bares Geld!


 

Der Artikel zur Insassenunfallversicherung fällt unter die Oberbegriffe Autoversicherung und Kfz Versicherung.